Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
April 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Wer ist Online
Zur Zeit sind 50 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Du bist anonymer Benutzer. Du kannst Dich hier anmelden


Suche


E-Junioren: Spielbericht der E-Junioren vom 21.03.2017
E-Junioren

E1-Junioren, Pokal-Viertelfinale: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Wieseck 2:7 (0:2):

20 Minuten lang hielt die JSG überraschend gut dagegen und hatte ihrerseits sogar die besseren Torchancen, doch Henner, der alleine auf den Keeper zulief, hämmerte den Ball ans Lattenkreuz und Leon traf nur das Außennetz. Auch Nick konnte erst im letzten Moment am Abschluss gehindert werden. Mit einem Doppelschlag vor der Pause gingen dann aber die Wiesecker in Führung. Nach zwei schnellen weiteren Gegentoren nach der Pause, bei denen die Gastgeber allerdings kräftig mithalfen, war die Partie schnell entschieden. Die Gäste machten aus ihrer deutlichen Überlegenheit Mitte des zweiten Durchgangs noch drei weitere Treffer. Die Gastgeber gaben sich jedoch nie auf und kamen durch Leon zwei Minuten vor Schluss zum verdienten Ehrentreffer. Nur eine Minute später nutzte Henner ein Zuspiel von Nick zum versöhnlichen 2:7-Endstand.

Spielplan: hier

Spielbericht: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 22:03:41 CET (200 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E-Junioren vom 18.03.2017
E-Junioren

E-Junioren Saison 2016/2017E1-Junioren: TSV Großen-Linden – JSG Klein-Linden/Allendorf 6:0 (4:0):

Die Gastgeber erwischten einen Start nach Maß und gingen schnell in Führung. Da die Zuordnung nicht immer passte, trafen die Großen-Lindener in regelmäßigen Abständen zur 4:0-Pausenführung. Erst nach dem Seitenwechsel wurde konzentrierter gedeckt und so war man ein gleichwertiger Gegner, hatte aber kein Abschluss-Glück. Als man in den Schlussminuten zu sehr auf den Ehrentreffer drängte, nutzten die Großen-Lindener die sich bietenden Freiräume zu den Treffern fünf und sechs. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 21:01:05 CET (220 mal gelesen)
(mehr... | 1690 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom 04. und 13.03.2017 gegen den VfB Gießen und MTV Gießen
E-Junioren

E-Junioren Saison 2016/2017E1-Junioren: MTV Gießen – JSG Kleinlinden/Allendorf 3:4 (0:2):

Schön herausgespielt war der Führungstreffer der JSG: Mika setzte Nordewin (10.) ein, der Doppelpass mit Henner spielte und sicher zur Führung vollendete. Glück hatte man, als nach Abstimmungsschwierigkeiten ein Schuss des MTV an der Latte landete. Henner hatte dann das 2:0 auf dem Fuß, ehe Mika (12.) wenig später im zweiten Anlauf doch noch den zweiten Treffer markierte. Da Till per Freistoß und Lennart weitere Torchancen hatten, ging der 2:0-Pausenstand absolut in Ordnung. Nach der Pause köpfte Till nach Ecke von Tim den Ball an die Latte. Als die Abwehr einen MTVler vor Jasper völlig freistehen ließ, hatte dieser wenig Mühe den Anschluss herzustellen. Doch Henner (37.) nutzte einen Fehlpass der Gastgeber um den alten Abstand wiederherzustellen. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 19.März. @ 15:16:38 CET (218 mal gelesen)
(mehr... | 3900 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E1-Junioren vom 12.11.2016
E-Junioren

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSF Heuchelheim 4:0 (2:0):

Im letzten Qualifikationsspiel zur Kreisliga kamen die Gastgeber zu einem ungefährdeten 4:0-Erfolg gegen Heuchelheim. Auf dem Rasenplatz in Allendorf fehlten Nordewin, Henner und Leon aber zunächst die Präzision im Abschluss, ehe Leon den Führungstreffer markieren konnte. Nach schönem Zuspiel von Tim lief Leon dann alleine auf den Tormann zu, konnte diesen aber nicht überwinden. Nach Flanke von Tim gelang Lennart aber fast mit dem Pausenpfiff die 2:0-Führung. Nach dem Seitenwechsel setzte Leon den ersten Schuss übers Tor, bevor Mika mit dem 3:0 für die Vorentscheidung sorgte. Einen Schuss von Henner lenkte der TSF-Keeper mit einem tollen Reflex zur Ecke. Mit einer gekonnten Einzelaktion erhöhte Leon auf 4:0, anschließend verpassten zweimal Nordewin und Felix, der an einer scharfen Hereingabe vorbeirutschte, einen weiteren Treffer. Unachtsamkeiten ließen unseren fairen Gegner in der Schlussphase auch noch zu Chancen kommen, doch mit Glück und Geschick hielt man vereint das eigene Tor sauber.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Montag, 14.November. @ 20:59:57 CET (290 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E1-Junioren vom 05.11.2016
E-Junioren

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – JSG Hungen 9:1 (4:0):

Die Gastgeber mussten sich erst an den mit Pfützen übersäten Hartplatz gewöhnen, so führten Weitschüsse und zwei gute Gelegenheiten von Henner und Felix nicht zum Torerfolg und auf der Gegenseite war es dem Hartplatz und dem aufmerksamen Lennard zu verdanken, dass der Ball nicht zum 0:1 über die Linie trudelte. Mit dem Führungstreffer von Henner war der Bann dann aber gebrochen. Mattis erhöhte nach klasse Vorarbeit von Felix auf 2:0. Leon scheiterte an der Latte, ehe er nach einem Schuss von Henner den Abpraller zum 3:0 im Tor versenkte. Lennard traf aus spitzem Winkel nur den Außenpfosten, dann war Leon mit einem abgefälschten Schuss erfolgreich. Anschließend vergaben Leon und Nordewin noch zwei Hochkaräter. Nach dem Seitenwechsel hielten die Gäste ihren Kasten erneut zehn Minuten lang sauber, dann war Leon zum 5:0 zur Stelle. Tim machte das 6:0, ehe den wacker kämpfenden Gästen der Ehrentreffer gelang. Doch in den letzten Minuten wollte es die JSG noch mal wissen und Lennard, Henner und Mika schraubten das Ergebnis auf 9:1 in die Höhe.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Dienstag, 08.November. @ 22:48:34 CET (261 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom Pokalspiel der E-Junioren am 12.10.2016
E-Junioren

E-Junioren-Pokal, 2.Runde: JSG Klein-Linden/Allendorf – FSG Biebertal 3:1 (2:0):

Anfangs verlief die Partie recht ausgeglichen und keines der beiden Teams konnte sich vor des Gegners Tor entscheidend in Szene setzen. Dann verstärkten die Gastgeber aber ihre Bemühungen und Henner und Leon kamen zu ersten Torabschlüssen. Dann bewies Nordewin bei zwei Abprallern Handlungsschnelligkeit und brachte seinem Team die 2:0-Pausenführung. Nach dem Wechsel hatte die JSG das Spiel im Griff und versuchte, weitere Treffer zu erzielen. Doch Mattis und Aaron scheiterten bei einer Doppelchance und ein weiterer Versuch von Mattis wurde kurz vor der Torlinie geklärt. Dann bombte Leon einmal ans Lattenkreuz, ehe er wenig später mit einem abgefälschten Schuss auf 3:0 erhöhte. Die Gäste, die offensiv bis dahin zur mit zwei Freistößen aus der Distanz aufgefallen waren, kamen in der Schlussminute zum Ehrentreffer.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Samstag, 15.Oktober. @ 18:21:52 CEST (290 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E-Junioren vom 08.10.2016
E-Junioren

E1-Junioren: FSG Wettenberg – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:3 (2:3):

Tabellenführer Wettenberg ging früh in Führung, aber fortan hatte die JSG mehr vom Spiel und hätten Leon und Henner bei ihren Chancen den Kopf hochgenommen, wäre vielleicht der Ausgleich und mehr drin gewesen. So fabrizierte Mika ein blitzsauberes Eigentor und es stand sogar 0:2. Mit der Einwechslung von Till kam aber neuer Schwung in die Aktionen der JSG und mit einem Hattrick innerhalb von viereinhalb Minuten drehte Henner das Spiel noch vor der Pause zu unseren Gunsten.
Auch nach der Pause blieb die Truppe von Heiko Binz und Dirk Schenck das bessere Team, war bei einem Lattentreffer von Till dem vierten Tor näher als die Gastgeber dem Ausgleich und brachten dem Tabellenführer so verdientermaßen die erste Saisonniederlage bei.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Montag, 10.Oktober. @ 21:36:59 CEST (276 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E-Junioren vom 01.10.2016
E-Junioren

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Alten-Buseck 2:2 (1:0):

Die Spielanteile waren klar verteilt und die überlegenen Gastgeber erspielten sich auch reihenweise gute Chancen. Doch diese wurden zunächst allesamt vergeben oder wurden Beute des großgewachsenen Torhüters der Gäste. Erst mit dem Pausenpfiff traf Leon zur hochverdienten Führung. Als Leon Mitte der zweiten Hälfte auf 2:0 erhöhte, schien die Partie entschieden. Doch mit einem Freistoßtreffer glückte den Gästen fünf Minuten vor dem Ende der Anschlusstreffer. Auf der Gegenseite hätten Henner und Leon bei einer Doppelchance aber gleich wieder auf 3:1 stellen können. In der Schlussminute war man dann aber zu weit aufgerückt und Mika stand alleine gegen zwei Mann. Als der Gästestürmer im Zweikampf zu Fall kam, entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, den die Gäste verwandelten. Unglaublich, dass man diesen Sieg so leicht aus der Hand gegeben hat!

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Freitag, 07.Oktober. @ 22:51:47 CEST (199 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E1-Junioren vom 24.09.2016
E-Junioren

E1-Junioren: FSG Grünberg – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:8 (0:2):

Absolut zufrieden kehrte Coach Heiko Binz vom Auswärtsauftritt seines Teams in Lehnheim zurück: Die Spieler hatten die Vorgaben gut umgesetzt und ihre Positionen während des Spiels weitestgehend gehalten. Allein die Chancenverwertung ließ in der ersten Halbzeit etwas zu wünschen übrig; mit zwei Treffern hat Leon zwar für eine sichere Pausenführung gesorgt, der gegnerische Tormann die Angreifer der JSG mit seinen tollen Reflexen aber immer wieder zur Verzweiflung gebracht. Auch der Anschlusstreffer kurz nach der Pause brachte die JSG nicht ins Wanken, zwei Minuten später hatte Leon mit einem Doppelpack auf 4:1 gestellt. Doch sein Torhunger war noch nicht gestillt: Nur wenig später hatte er seinen Hattrick perfekt gemacht, dann legte er auch noch seinen sechsten Treffer nach. Erst jetzt durften die anderen auch und Lennard und Henner erhöhten auf 8:1. Kurz vor Schluss kamen die Grünberger dann zu ihrem zweiten Tagestreffer, als der Schiri den Ball nach einem Freistoß hinter der Torlinie sah.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Dienstag, 27.September. @ 22:17:36 CEST (287 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E1-Junioren vom 19.09.2016
E-Junioren

Spielbericht vom 19.09.2016

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSV Großen-Linden 1:11 (0:4):
Die Gäste legten ein enormes Anfangstempo vor und kombinierten schnell und sicher, während die Gastgeber Mühe hatten, überhaupt aus der eigenen Hälfte zu kommen. Folgerichtig lag Großen-Linden nach neun Minuten bereits 3:0 in Führung. Als nach einer Viertelstunde noch ein unglückliches Eigentor hinzukam, schalteten die Gäste einen Gang zurück und auch die JSG kam mal in die Nähe des gegnerischen Tors.
Leider verpasste man meistens den richtigen Zeitpunkt zum Abschluss, so war die beste Chance vielleicht ein Fernschuss von Mika, doch der TSV-Keeper ließ sich nicht überraschen. Auch nach dem Seitenwechsel konnte man die Partie weiter offen gestalten, bis zehn Minuten vor Schluss stand es lediglich 0:5, ehe die Gäste innerhalb von vier Minuten auf 0:8 stellten. Leon gelang mit einem schönen Freistoß noch der Ehrentreffer. Doch die Großen-Lindener hatten gegen die nachlassende JSG leichtes Spiel und erhöhten ohne Probleme auf den Endstand von 1:11.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Freitag, 23.September. @ 22:00:34 CEST (219 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom 14.09.2016
E-Junioren

Spielbericht von der 1. Runde im E-Junioren-Pokal am 14.09.2016

E-Junioren-Pokal, 1.Runde: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Leihgestern 6:2 (3:1):
Die Gastgeber erwischten einen Start nach Maß; Leon traf in der 1. Minute zur Führung. Doch der erste gefährliche Angriff der Gäste führte bereits zum Ausgleich. Nachdem Henner nur die Latte getroffen hatte, setzte Mika den Ball zur erneuten Führung in die Maschen. Die JSG ging mit ihren Chancen etwas zu großzügig um, so scheiterte Lennard erneut am Querbalken. Henner erhöhte aber noch vor dem Seitenwechsel auf 3:1. Direkt nach der Pause schien die Partie entschieden zu sein, als Aaron auf Vorarbeit von Nordewin auf 4:1 stellte. Anschließend hatte Leon zweimal Pech, zunächst traf er die Latte und dann erkannte der Schiri auf Stürmerfoul. Als die Gäste auf 2:4 herankamen, schien es noch einmal eng zu werden, denn allzu viele Spieler beteiligten sich nicht mehr an der Deckungsarbeit. Doch ein gelungener Spielzug von Felix über Mattis führte zur 5:2-Vorentscheidung durch Nordewin. Mattis setzte nach klasse Vorarbeit von Henner noch einen weiteren Treffer drauf.

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Freitag, 23.September. @ 20:51:41 CEST (190 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom 10.09.2016
E-Junioren

Spielbericht vom 10.09.2016

E1-Junioren: JSG Rabenau – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:7 (1:2):
Ohne etatmäßigen Torwart teilten sich Henner und Leon die Aufgabe im Kasten und die Trainer mussten in der Anfangsphase tief durchatmen, dass man nicht 1:4 in Rückstand lag. Den Führungstreffer der Gastgeber hatte Leon zwar ausgeglichen, die Hintermannschaft hatte ihre Ordnung aber noch nicht gefunden und man konnte von Glück sagen, dass die Schüsse der Gastgeber zweimal an die Querlatte klatschten. So war die 2:1-Pausenführung durch einen Treffer von Mika doch eher etwas schmeichelhaft. Direkt nach dem Seitenwechsel war erneut Mika zum 3:1 zur Stelle, doch Rabenau schlug direkt mit dem 2:3-Anschluss zurück. Mit dem 4:2 hatte unser Team die Partie aber im Griff und der Sieg fiel mit 7:2 dann aber doch etwas zu hoch aus. Lennard, Mika und Henner (2) zeichneten für diese Treffer verantwortlich. Herauszuheben hierbei Mikas schön herausgespielter Treffer nach Doppelpass mit Henner, dem dabei das Kunststück gelang, seinem Gegenspieler den Ball mit der Hacke durch die Beine zu spielen.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Freitag, 23.September. @ 20:33:24 CEST (201 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom Qualifikationsspiel zur Kreisliga
E-Junioren E1-Junioren Saison 2016/2017

1. Qualifikationsspiel zur Kreisliga

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Wieseck 0:8 (0:3):
Die Gäste legten von Beginn an ein hohes Tempo vor und kamen durch einen schönen Schlenzer ins lange Eck zum schnellen Führungstreffer. Die Mannschaft behielt ihre Ordnung bei, wenngleich sich durch die Spielgeschwindigkeit und individuelle Klasse der Wiesecker natürlich immer wieder Lücken auftaten. Entlastungsangriffe waren selten, höchstens Leon hatte so etwas wie zwei halbe Chancen zu verbuchen. Schlussmann Jasper machte seine Sache richtig gut und mit viel Engagement in den Zweikämpfen und etwas Glück konnte man lange Zeit weitere Gegentreffer verhindern. Leider schlug es dann vor dem Pausenpfiff doch noch zweimal ein. Nach dem Wechsel stellte Wieseck durch einen Doppelschlag schnell auf 0:5 und man merkte, dass bei Einigen die Kräfte langsamen schwanden.
Mit viel Einsatz wurde die Niederlage mit acht Gegentreffern in Grenzen gehalten und mit etwas mehr Glück hätte man beim einzigen Angriff in Hälfte zwei sogar den Ehrentreffer markiert.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Montag, 05.September. @ 21:34:39 CEST (297 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E3-Junioren vom 11.06.2016
E-Junioren

Spielbericht der E3-Junioren vom 11.06.2016

E3-Junioren: FSG Lollar/Staufenberg – JSG Klein-Linden/Allendorf III 1:3 (1:1):
Die JSG hatte zunächst die gefährlicheren Aktionen zu verzeichnen, doch ein abgefälschter Schuss von Jakob landete neben dem Tor und auch Tims Schuss nach einer Ecke fand nicht den Weg ins Tor. Mika besorgte mit einem Schuss ins lange Eck die Führung, doch diese währte nur eine Minute lang, dann hatten die Gastgeber ausgeglichen. Dies kann auch nicht von ungefähr, da man im Abwehrverhalten zuvor oftmals etwas zu lässig zu Werke gegangen war. Nach der Pause war man den Gastgebern aber spielerisch überlegen und setzte dies auch schnell in Tore um. Nach einer schönen Kombination über Emil, Mika uns Lennard gelangte der Ball zu Benedikt, der mit einem Weitschuss über den Tormann erfolgreich war. Nur wenig später kam Mika nach einem langen Ball von Benedikt eher an den Ball als der Lollarer Tormann und traf zum 3:1. Mika und Jasper hätten die Führung noch weiter ausbauen können, trafen aber nicht. Das fiel auch nicht mehr ins Gewicht, da es vorm JSG-Tor nur noch einmal brenzlig wurde, doch Jakob rettete auf der Linie. Mit diesem Sieg glich die E3 ihre Bilanz auf fünf Sieg und fünf Niederlagen aus und hüpfte in der Abschlusstabelle noch auf Position drei.

Spielbericht: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.Juni. @ 22:06:43 CEST (221 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E-Junioren vom 20.05. bis 11.06.2016
E-Junioren

Spiele der E-Junioren vom 20.05.2016 bis 11.06.2016

E1-Junioren: VfR Lich – JSG Klein-Linden/Allendorf 11:0 (6:0):
(21.05.2016)
Sechs Minuten lang ließen es die Licher langsam angehen, mit dem Führungstreffer legten sie aber einen Zahn zu und kamen in schöner Regelmäßigkeit zu ihren Toren. Vor dem Wechsel hatte höchstens Tim mal eine Torchance, nach dem Wechsel häuften sich die Gelegenheiten, belohnt wurden die Bemühungen aber leider nicht. So traf David nur die Latte und Theo setzte einen Freistoß nur knapp am Licher Kasten vorbei. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.Juni. @ 21:10:27 CEST (220 mal gelesen)
(mehr... | 2259 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E-Junioren vom 14.05.2016
E-Junioren

Spiele der E-Junioren vom 14.05.2016

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – FSG Pohlheim 4:6 (2:2):
Die Gastgeber waren von Beginn an hellwach, verzeichneten schnelle einen Pfostenschuss von Mika L. und gingen dann durch David in Führung. Direkt im Gegenzug war die Führung aber wieder dahin. Doch nach Vorarbeit von David und Tim war es Nils, der zur erneuten Klein-Lindener Führung einschob. Fast hätte Nils die Führung per Freistoß auch noch ausgebaut. Dann hatten die Gäste ihre stärkste Phase und Ben musste sich zweimal mächtig strecken, um den Ausgleich zu verhindern. Als man nach einem langen Abschlag nicht richtig stand, nutzten dies die Pohlheimer dann doch zum 2:2. weiter ...

Geschrieben von joulm am Freitag, 20.Mai. @ 22:42:18 CEST (395 mal gelesen)
(mehr... | 2945 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E-Junioren vom 07.05. bis 11.05.12016
E-Junioren

Spiele der E-Junioren vom 07.05. bis 11.05.2016

11.05.2016
E1-Junioren: MTV Gießen – JSG Klein-Linden/Allendorf 6:0 (1:0):
Erstmalig in dieser Kreisliga-Runde hatte Coach Christian Windirsch seinen kompletten Kader zur Verfügung. Das sollte aber nicht viel helfen, da man vielmehr nahtlos an die schwache Leistung aus dem VfB-Spiel anknüpfte. Die beste Gelegenheit zur JSG-Führung bot sich Mika L., der aber aus kurzer Distanz den Torwart anschoss. Nicht ganz regulär war allerdings der Führungstreffer der Gießener kurz vor der Pause, als Miko die Hand seines Gegenspielers ins Gesicht bekam und blutend zu Boden ging, dieser dann unbehelligt weiterlaufen konnte und zur Führung einschoss. Bis sieben Minuten vor Schluss blieb es bei der knappen MTV-Führung, ehe es dann noch übelst über die JSG hereinbrach. Die Offensivspieler verweigerten die Rückwärtsbewegung und immer wieder wurde die Abwehr auf der linken Seite ausgehebelt, so dass letztlich eine 0:6-Niederlage zu Buche stand. weiter ..

Geschrieben von joulm am Freitag, 20.Mai. @ 22:22:19 CEST (382 mal gelesen)
(mehr... | 3713 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E-Junioren vom 30.04 - 04.05.12016
E-Junioren

Spiele der E-Junioren vom 30.04. bis 04.05.2016

04.05.2016
E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Wieseck 3:3 (0:1):
In einer ausgeglichenen Partie gingen die Gäste durch ein schön herausgespieltes Kopfballtor etwas überraschend Führung, hatte bis dato doch die JSG durch Benedikt K. die besten Torgelegenheiten gehabt, dieser jedoch zweimal im 1:1 gegen den TSG-Keeper das schlechtere Ende für sich gehabt. Auch einen Schuss von Seif fischte der Gäste-Schlussmann aus dem langen Eck. Nach dem Wechsel lenkte zunächst Ben einen Wiesecker Schuss über die Querlatte, anschließend traf Seif auf Pass von Lennart zum Ausgleich. Zweimal war Benedikt Sch. drauf und dran den Führungstreffer für die JSG zu erzielen. Der fiel bei einem Konter dann aber auf der anderen Seite. Nach einem Schuss von Seif reagierte Theo am schnellsten und beförderte den Abpraller zum 2:2 in die Maschen. Zwei Minuten vor dem Ende ging die TSG zum dritten Mal in Führung. Es sah schon nach der sechsten Niederlage im sechsten Kreisligaspiel aus. Nach einem energischen Antritt von Seif prallte der wuchtige Schuss vom Wiesecker Tormann ab und der auf der Lauer liegende Benedikt K. sicherte quasi mit dem Schlusspfiff das 3:3 und damit den ersten Kreisliga-Zähler. weiter ..

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 11.Mai. @ 22:51:55 CEST (379 mal gelesen)
(mehr... | 3968 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E-Junioren vom 23.04. bis 27.04.2016
E-Junioren

Spiele der E-Junioren vom 23.04. bis 27.04.2016

23.04.2016
E1-Junioren: FSG Pohlheim – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:1 (0:1):
Der JSG gelang der perfekte Start ins Spiel; nach schönem Pass von Benedikt traf Nils zur 1:0-Führung. Ansonsten kontrollierten die Pohlheimer erwartungsgemäß die Partie, wenn sie sich aber mal durch die konsequent verteidigende Abwehrreihe durchgespielt hatten, war Keeper Ben Endstation. Selbst in einer fünfminütigen, verletzungsbedingten Unterzahl (den einzigen Auswechselspieler hatte man an die in Unterzahl spielende E2 weitergereicht) stand man sicher und hätte durch Bene fast noch auf 2:0 erhöht. weiter ..

Geschrieben von joulm am Sonntag, 01.Mai. @ 18:13:31 CEST (358 mal gelesen)
(mehr... | 6369 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E-Junioren vom 13.04.2016
E-Junioren

E3-Junioren Saison 2015/2016Spielberichte der E1-, E2- und E3-Junioren

E3-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf III – JFV Mittelhessen II 3:2 (2:0):
(Samstag, 16.04.)
Im Spiel des Tabellenletzten gegen den -ersten schienen die Rollen vor Anpfiff klar verteilt. Doch die Gastgeber legten einen forschen Beginn hin und so war die Führung durch einen Fernschuss von Leon nicht unverdient. Auch in der Folge hatte man die besseren Gelegenheiten, doch entweder vergab man überhastet oder der letzte Pass fand einfach nicht den freien Nebenmann. Glück hatte man bei einem Gegenangriff, als Mika den Ball gerade noch von der Torlinie kratzen konnte. Noch vor der Pause zimmerte Leon auf Zuspiel von Mika den Ball zum 2:0 in die Maschen. Nach dem Wechsel wurden die klaren Offensivaktionen der JSG seltener und die Gäste kamen besser auf. Der erste Warnschuss der JFV landete noch am Pfosten, doch binnen zwei Minuten hatten sie dann zum 2:2 ausgeglichen. Auch danach hatten die Gäste die gefährlicheren Aktionen, und es sah so aus, als könnten sie das Spiel vollends drehen. Doch bei einem Konter setzte sich Leon gut durch und markierte seinen dritten Treffer. Mittelhessen traf noch einmal die Latte, dann war der glückliche Sieg des Heim-Teams perfekt.   weiter ...

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 20.April. @ 20:53:16 CEST (278 mal gelesen)
(mehr... | 3038 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte vom 19. + 23.03.2016
E-Junioren Kein Titel

E2-Junioren Saison 2015/2016Spielberichte der E1-, E2- und E3-Junioren

E2-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf II – VfB Gießen II 2:7 (0:4):
Mitte der zweiten Halbzeit führten die Gäste bereits mit 6:0, wobei die E2 allerdings kräftig mitgeholfen hatte. Allein dreimal wurde man nach eigenem Eckball ausgekontert und machte dem VfB das Toreschießen nicht allzu schwer. Auf der Gegenseite hatte Nordewin ein ums andere Mal einen Treffer auf dem Fuß, aber erst Emil brach mit dem 1:6 den Bann. Henner beförderte einen weiteren Schuss von Emil zum 2:7-Endstand über die Linie. weiter ...

Geschrieben von joulm am Freitag, 25.März. @ 14:37:27 CET (427 mal gelesen)
(mehr... | 2938 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte vom 12.03.2016
E-Junioren

E2-Junioren Saison 2015/2016Spielberichte der E1-, E2- und E3-Junioren

E1-Junioren: TSG Wieseck – JSG Klein-Linden/Allendorf 4:3 (2:0):
Die Gastgeber hatten etwas mehr vom Spiel, gefährlicher vorm Tor tauchten aber die Klein-Lindener auf, doch Mika Linzke und Tim zögerten etwas zu lange mit dem Abschluss. Im Anschluss an eine Ecke geriet man 0:1 in Rückstand und hatte nach einer schönen Kombination über mehrere Station wieder die Chance zu einem Treffer, doch erneut Mika scheiterte am gut reagierenden TSG-Tormann. Und leider kassierte man direkt vor dem Seitenwechsel noch das 0:2. Als keiner damit rechnete, kam man aber doch noch mal ins Spiel zurück: Zunächst schnappte sich Mika Waha einen Abschlag, marschierten unbehelligt in die gegnerische Hälfte und besorgte mit einem trockenen Schuss den Anschluss, ehe nur drei Minuten später Benedikt schneller als sein Gegenspieler am Ball war und diesen mit dem linken Fuß in den rechten oberen Torwinkel zwirbelte. Nun machten die Wiesecker noch mal mächtig Druck und es ging äußerst turbulent vor dem von Noah gehüteten Tor zu. Nur bei einem Schuss von Mika Linzke, den der Tormann aus dem linken unteren Eck holte, bot sich einmal Entlastung. Letztlich musste man dann aber doch Tor Nummer drei und vier hinnehmen. Das 3:4 von David in der Schlussminute war der Endstand. weiter ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 19.März. @ 16:07:09 CET (399 mal gelesen)
(mehr... | 2409 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte vom 14.11.2015
E-Junioren

E2-Junioren Saison 2015/2016Spielberichte der E-Junioren Mannschaften

E1-Junioren: JFV Mittelhessen – JSG Klein-Linden/Allendorf 0:9 (0:2):
Auf dem Steinbacher Kunstrasen passte sich die JSG zunächst dem gemächlichen Tempo der Gastgeber an. Auch vor dem Tor fehlte es etwas an Zielstrebigkeit, so versuchten es zweimal David und Theo in guter Schussposition jeweils noch mal mit einem Querpass. Richtig gefährlich wurde man erstmals nach einem langen Ball von Mika Waha, den Theo über den Torwart, aber am Tor vorbei hob. Nach schönem Doppelpass zwischen David und Theo war dann Nils zur Stelle und staubte zur Führung ab. Gegen Theo konnte der JFV-Keeper noch das 0:2 verhindern, als aber David ihm einen langen Ball von Mika wegschnappte und gleich aus der Drehung abzog, flog der Ball vom Innenpfosten ins Netz. weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 23.November. @ 22:16:15 CET (358 mal gelesen)
(mehr... | 3084 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom 07.11.2015
E-Junioren

E2-Junioren Saison 2015/2016Spielberichte der E1 + E2-Junioren

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Wieseck 6:3 (1:2):
Die Gäste legten ein ordentliches Tempo vor und es schien als würden die Jungs nahtlos an das Lich-Spiel anknüpfen (müssen). Beim ersten TSG-Angriff musste Tim den Ball von der Linie kratzen, die Schüsse zwei und drei zappelten dann jeweils im Netz und beim nächsten Angriff hatte man Glück, als ein Wiesecker Spieler den Ball am leeren Tor vorbeisetzte. Es dauerte eine Weile, bis man sich von dem Schock erholt hatte und sich die ersten beiden Schusschancen durch Theo erspielte. Die Partie war nun recht ausgeglichen, beim Anschlusstreffer profitierte man aber von der Mithilfe der komplett aufgerückten Gäste-Mannschaft: Mika Linzke lief alleine aufs Tor und hatte Glück, dass der Tormann seine Schuss nur noch ins Netz klatschen konnte. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 08.November. @ 18:11:38 CET (475 mal gelesen)
(mehr... | 3758 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom 04.11.2015
E-Junioren

E1-Junioren Saison 2015/2016Spielberichte der E-Junioren

E1-Junioren-Pokal: VfR Lich – JSG Klein-Linden/Allendorf 16:2 (8:1):

Als die drei Offensivspieler endlich merkten, dass heute vermehrt Abwehrarbeit angesagt ist, stand es schon 5:0 für die Gastgeber. Auf dem Kunstrasenplatz zog der VfR sein Spiel nach Belieben auf und war der JSG in allen Belangen überlegen. Schnelles Kombinationsspiel gepaart mit einer hohen Laufbereitschaft auch im Spiel ohne Ball ließ die JSG immer wieder das Nachsehen haben. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 08.November. @ 18:00:29 CET (452 mal gelesen)
(mehr... | 2129 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom Pokalspiel der E-Junioren gegen Sachsenhausen
E-Junioren

Spielbericht vom Pokalspiel der E-Junioren am 13.10.2015

E1-Junioren-Pokal: JSG Klein-Linden/Allendorf – 1. SC Sachsenhausen 7:0 (4:0):
Nach zehn Minuten hatte man unter Flutlicht auf dem Allendorfer Hartplatz kurzen Prozess gemacht und mit einer 4:0-Führung den Einzug in die nächste Runde quasi schon unter Dach und Fach gebracht. Beim 1:0 reagierte Benedikt schneller als der Gäste-Tormann und schob zur Führung ein, anschließend traf Mika Linzke nach einem seiner unnachahmlichen Sololäufe, Benedikt erhöhte per Weitschuss auf 3:0 und Theo profitierte beim vierten Treffer von Mikas glänzender Vorbereitung. Einen Lattenschuss der Gäste konterte Theo mit seinem Lattenkracher. Nach dem Wechsel zielten Nils und David jeweils zu genau und trafen nur den Pfosten. Nach schöner Vorarbeit von David traf Tim zum 5:0, Mika Waha bereitete das 6:0 von Nils vor, der dann auch noch das 7:0-Endergebnis besorgte. Die Gäste hätten sich den Ehrentreffer absolut verdient, scheiterten aber mit ihrer besten Gelegenheit erneut am Querbalken.

Spielbericht: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Montag, 26.Oktober. @ 21:28:14 CET (345 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E-Junioren Mannschaften vom 10.10.2015
E-Junioren

E1-Junioren Saison 2015/2016Spielberichte der E-Junioren vom 10.10.2015

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – FSG Biebertal 6:1 (2:1):
Nils setzte mit seinem Lattenschuss die erste Duftmarke der Partie, beim Abpraller fehlte Lennart dann die letzte Entschlossenheit, sonst hätte man in Führung gehen können. Auf der Gegenseite machten die Gäste ebenfalls mit einem Lattenschuss auf sich aufmerksam, wenig später lag der Ball zur Gästeführung bei Ben im Netz. Mit einem Fernschuss glückte Theo der Ausgleich, nach schönem Pass von Nils lupfte Tim die Kugel dann zur Führung über den Torwart ins Netz. Die Gäste blieben weiterhin gefährlich, doch Ben konnte zweimal parieren. Kurz vor der Pause setzte Tim den Ball an den Querbalken, den Nachschuss schoss Mika Linzke überhastet drüber. Nach dem Seitenwechsel war es erneut Theo, der die Initiative ergriff und erneut aus der Distanz abzog. Der Tormann konnte nur abklatschen und Mika L. war zum 3:1 zur Stelle. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem die Gastgeber stets das bessere Ende für sich hatten. So scheiterte Biebertal erst am Pfosten, dann am starken Ben. Auf der anderen Seite traf Nils den Pfosten, Mika konnte dem Abpraller nicht mehr ausweichen und stolperte ihn zum 4:1 ins Netz. Nach einer weiteren Riesenrettungstat von Ben machte Mika im Gegenzug im Nachsetzen seinen Hattrick perfekt. Auch vor dem 6:1 behielt Ben wieder im 1:1 die Oberhand und vor dem FSG-Tor musste Mika zum vierten Mal nur noch den Fuß hinhalten; diesmal allerdings nach exzellenter Vorarbeit und überlegtem Querpass von Nils. Ein Sonderlob verdiente sich sicherlich auch Abwehrchef Miko, der sicher stand und auch die letzte Angriffsaktion der Gäste mit einer gekonnten Grätsche im eigenen Strafraum bereinigte.

E2-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf II – FSG Biebertal II 4:2 (2:0):
Die mangelnde Lauf- und Einsatzbereitschaft seiner Schützlinge brachte Trainer Dirk Schenck an der Seitenlinie zum Kochen. So verspielte man auch die 2:0-Pausenführung durch Nordewin und David, so dass es zehn Minuten vor Schluss plötzlich 2:2 stand. Zu fahrlässig war man mit einer Vielzahl von Chancen umgegangen; alleine dreimal klatschte die Kugel auch ans Aluminium. Tore von Nordewin und Emil sorgten dann aber für ein versöhnliches Ende.

E3-Junioren: JFV Mittelhessen III – JSG Klein-Linden/Allendorf III 11:0 (6:0):
Der gastgebende Tabellenführer war klar überlegen und letztlich konnte sich die JSG bei Keeper Jeremy bedanken, dass die Niederlage nicht doppelt so hoch ausfiel.

Spielberichte: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Montag, 26.Oktober. @ 21:22:36 CET (350 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E1-Junioren vom 05.10.2015
E-Junioren

E1-Junioren: FSG Pohlheim – JSG Klein-Linden/Allendorf 8:3 (3:3):

Die JSG startete beim Topteam der Gruppe 1 vielversprechend und ging durch Benedikt in Führung. Aber direkt nach Wiederanstoß glichen die Gastgeber aus. Phillip und Tim boten sich zwar noch Möglichkeiten, doch die Aktionen der Pohlheimer waren zwingender, weil man den Offensivkräften der FSG zu viel Raum ließ und diesen vor allem der bärenstarke 11er der Gastgeber nutzte, um mit der JSG-Abwehr Katz und Maus zu spielen. Mit dem zwischenzeitlichen 1:3-Rückstand war man angesichts eines weiteren Pfostentreffers und einer Glanzparade von Ben noch gut bedient. Als beide Teams durchwechselten, konnte Benedikt durch zwei Treffer bis zur Pause ausgleichen.
Anfang des zweiten Durchgangs schien man die Partie unter Kontrolle zu haben und hatte durch einen Schuss von Phillip, den der Tormann über die Latte lenkte, die bis dato beste Gelegenheit. Nach einer Ecke gingen die Gastgeber erneut in Führung. Knackpunkt des Spiels war dann sicherlich ein Einwurf für die JSG; als sich ein Pohlheimer Spieler den Ball einfach schnappte und einwarf, der Schiedsrichter (wie übrigens viel zu oft) einfach weiterlaufen ließ und die Gastgeber gegen die unsortierten Klein-Lindener zum 5:3 einschossen.
Nach vorne ging anschließend nicht mehr viel, auch weil Dreifach-Torschütze Benedikt in der zweiten Hälfte angeschlagen auf der Bank hatte Platz nehmen müssen, und so konnte man am Ende froh sein, dass die Niederlage bei drei weiteren Aluminiumtreffern nicht zweistellig ausfiel.

Spielbericht: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Montag, 26.Oktober. @ 21:02:32 CET (339 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der Junioren Mannschaften
E-Junioren

E1-Junioren Saison 2015/2016Spielberichte der E-Junioren

E1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – FSG Wettenberg 5:3 (2:1):
(
26.09.2015) Die Gäste hatten anfangs mehr vom Spiel und hatten auch die ersten Gelegenheiten, doch mit dem ersten Angriff, als Nils nach Flanke von Benedikt abstaubte, gingen die Gastgeber in Führung. In der Abwehr agierte man weiterhin zu sorglos und stand zu weit weg von den Gegenspielern, doch für Wettenberg war immer wieder Keeper Ben Endstation, zweimal klatschte der Ball allerdings auch ans Aluminium. Nach einem Sololauf übers ganze Feld traf Mika Linzke zum 2:0. Noch vor der Pause machten die Gäste das Spiel mit dem hoch verdienten Anschlusstreffer aber wieder spannend. Beim 3:1 zeigten das Heim-Team endlich, dass es auch richtig gut Fußball spielen kann: Eine schöne Kombination über Mika Linzke und Tim schloss Benedikt mit dem 3:1 ab. Man war jetzt deutlich besser im Spiel, in der Abwehr aber ein weiteres Mal nicht energisch genug, so dass Wettenberg mit einem strammen Schuss in den linken Torwinkel erneut aufschließen konnte. Im direkten Gegenzug stellte Nils nach Vorarbeit von Benedikt den alten Abstand wieder her. Als Benedikt sich in der FSG-Abwehr festlief gelangte der Ball zu Lennart, der das Ding zum 5:2 unter die Latte knallte. Ein Abstimmungsproblem zwischen Ben und Miko nutzten die Gäste noch zum 3:5 – ein Ergebnis, was auf Grund der Leistungssteigerung nach der Pause in Ordnung ging.

alle weiteren Ergebnisse der Junioren Mannschaften ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 04.Oktober. @ 22:46:20 CEST (674 mal gelesen)
(mehr... | 4205 mehr Zeichen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielberichte der E-Junioren Mannschaften vom 19.09.2015
E-Junioren

Spielberichte der E-Junioren

E1-Junioren: FC Großen-Buseck – JSG Klein-Linden/Allendorf 1:5 (0:3):
Die JSG war klar spielbestimmend, vergab in Person von Mika Linzke und Tim aber die ersten Chancen, ehe Nils nach glänzender Vorarbeit von Mika zum 1:0 traf. Theo beförderte anschließend einen Ball von Nils zum 2:0 über die Linie. Zwei Schüsse von Mika Waha und Nils wurden Beute des FC-Tormanns und nach Mika Linzkes Sololauf klärten die Gastgeber gerade noch auf der Linie. Theo traf unter dem Torwart hindurch zum 3:0-Halbzeitstand. Einige Positionswechsel ließen die Gastgeber nun besser ins Spiel kommen, doch Ben im JSG-Tor war nicht zu bezwingen. Auf der Gegenseite knallte Mika L. den Ball nach schönem Solo nur an den Pfosten und Theos Schuss wurde gehalten. Auf der anderen Seite kratzte Lennart einen Ball gerade noch von der Linie. Nach einem Schuss von Nils staubte Mika L. dann zum ersten Treffer in Durchgang zwei ab, der nächste Treffer fiel unter umgekehrten Vorzeichen: Nils verlängerte den Abschluss von Mika zum 5:0 ins Netz. Mit dem letzten Angriff kamen die Busecker noch zum verdienten Ehrentreffer.

die weiteren Ergebnisse der E-Junioren Mannschaften ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 26.September. @ 11:48:15 CEST (625 mal gelesen)
(mehr... | 2517 mehr Zeichen | Punkte: 0)



1. Mannschaft
Nächstes Spiel
29.04.2018 15:00
FSG Wettenberg
 - 
TSV Allendorf/L
 
  • 15.10.2017 2:5 (h)
  • 19.03.2017 2:4 (h)
  • 15.09.2016 2:0 (a)
  • 13.05.2016 0:2 (a)
  • 07.11.2015 4:1 (h)
  • 10.05.2015 1:1 (a)
  • 26.10.2014 3:0 (h)
  • 13.04.2014 1:1 (a)
  • 22.09.2013 2:2 (h)
Stand: 24.04.2018 [©]
Vorheriges Spiel
22.04.2018 15:00
TSV Allendorf/L
2 : 0
TSF Heuchelheim II

1 SF Burkhardsfelden   62
2 FSG Wettenberg   61
3 TSV Rödgen   59
4 TSV Allendorf/L   49
5 SV Annerod   47
6 Kurdischer FC Gießen   45
7 ASV Gießen   44
8 FSG Villing/Nonn/Hungen   43
9 FSG Biebertal   41
10 FSG Bess/Ett/Langsd.   41
11 FTSG Gießen   38
12 FC Besa Gießen   34
13 SG Kinzenbach II   32
14 TSF Heuchelheim II   32
15 SG Utphe/Trais H   22
16 TSG Wieseck II   22
17 TSV Lang-Göns II   20
18 SG Trohe/A.-Buseck II   16

weiter Tabellen
1. Mannschaft
SWG-Pokal 17/18
Archiv


Kategorien
· Alle Kategorien
· 1. Mannschaft (09/04)
· 2. Mannschaft (06/04)
· A-Junioren (09/15)
· AH-Mannschaft (01/29)
· B-Junioren (11/01)
· C-Junioren (10/08)
· D-Junioren (06/18)
· D11-Junioren (05/15)
· D7-Junioren (05/14)
· E-Junioren
· F-Junioren (03/23)
· Fitness (08/14)
· Fussballinfo (04/22)
· Fußball (04/19)
· Förderverein (05/12)
· G-Junioren (06/15)
· G2-Junioren (08/30)
· Leichtathletik (08/15)
· Minis (11/02)
· TSV-Jugend (06/10)
· Turnen (03/21)
· Verein (02/10)
· Walking (05/30)



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum

Sie sind der . Besucher dieser Seite