Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
April 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Wer ist Online
Zur Zeit sind 57 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Du bist anonymer Benutzer. Du kannst Dich hier anmelden


Suche


Fußball: Pressebericht vom 10.10.2016
Geschrieben am Montag, 17.Oktober. @ 21:01:47 CEST von joulm

Presseberichte

1. Mannschaft

Dank Zills Viererpack: ASV macht aus 0:2 ein 7:3

KREISLIGA A GIESSEN SFB verzweifelt an FSG-Keeper Kreuter / Allendorfer Siegesserie geht weiter

GIESSEN - (chn). Einen 0:2 Rückstand in einen 7:3-Sieg umzumünzen. Genau dieses Kunststück gelang dem ASV Gießen beim TSV Klein-Linden II in der Kreisliga A Gießen. Ebenfalls ein Kunststück: ASV-Mann Marco Zill markierte bei seinem viertem Saisoneinsatz gleich vier Buden. „Für den neutralen Zuschauer war es ein sehr schönes Spiel, für mich als Verantwortlicher nicht so“, äußerte sich TSV-Abteilungsleiter Jan Römer nachträglich. Ansonsten setzten sich vor allem die Top-Teams durch, bis zum Ende spannend machten es die Sportfreunde Burkhardsfelden beim 1:1-Remis gegen die FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen.

FSG Biebertal – TSV Allendorf/Lahn 3:4 (3:2):
Die Zuschauer sahen einen durchaus munteren Kick mit durchgängig offenem Visier. „Für beide Seiten wäre der Sieg verdient gewesen“, bilanzierte FSG-Sprecher Marcel Lisowski. Die Begegnung startete ungehemmt: Einen zunächst abgewehrten Freistoß staubte David Volk nach nur drei Minuten zur Gäste-Führung ein. Die FSG hatte jedoch durch Tony Neumann (11.) eine Antwort parat. TSV-Goalgetter Patrick Walldorf eroberte in der 33. Minute die Führung zurück, ehe Maurice Mühlich (44.) und Jens Mücke (45.) kurz vor dem Pausentee zum Gegenschlag ausholten.

Originalbericht: hier
Quelle: Gießener Anzeiger


Statistiken der 1. Mannschaft: hier


 
Verwandte Links
· GNU Project
· PHP HomePage
· Mehr zu dem Thema Presseberichte
· Nachrichten von joulm


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Presseberichte:
Kreisliga A


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl:: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Bad
Regular
Good
Very Good
Excellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum

Sie sind der . Besucher dieser Seite