Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
Februar 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Wer ist Online
Zur Zeit sind 79 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Du bist anonymer Benutzer. Du kannst Dich hier anmelden


Suche


Fußball: Pressebericht vom 26.09.2016
Geschrieben am Montag, 26.September. @ 21:15:47 CEST von joulm

Presseberichte 1. Mannschaft

Besas Befreiungsschlag dank Bucaj und Krasnic

KLA GIESSEN: Auch Klein-Linden II atmet auf / Utphe und Allendorf beißen sich oben fest

Giessen . Der TSV Lang-Göns ist auch in Unterzahl nicht zu bremsen und bleibt nach dem 5:3 im Topspiel gegen Lollar/Staufenberg an der Spitze der Kreisliga A Gießen (siehe Spiel des Tages). Dahinter steht die SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden, die durch das 2:1 über den ASV Gießen bereits zum vierten Mal in Serie jubelte. Sogar auf fünf Erfolge am Stück bringt es inzwischen der TSV Allendorf/Lahn. Durch das 2:0 über Absteiger Burkhardsfelden sprang die Frank-Elf auf Rang fünf.
Im Keller gelang dem TSV Klein-Linden II nach vier Niederlagen hintereinander dank Vedat Kocas‘ Treffer ein 1:0-Sieg über Heuchelheim II. Auch Besa Gießen kann nach dem 6:1 im Kellerduell gegen Großen-Buseck aufatmen.

Sportfreunde Burkhardsfelden – TSV Allendorf/Lahn 0:2 (0:1):
Nach zuvor zwei Siegen in Serie, scheint bei den Burkhardsfeldener Sportfreunden die Glückssträhne schon wieder gerissen. Das Team von Marco Vollhardt unterlag dem aufstrebenden TSV Allendorf/Lahn. „Wir haben fußballerisch nicht unser bestes Spiel gezeigt, aber läuferisch war das ganz in Ordnung. Im letzten Drittel hat uns aber die Entschlossenheit und das Selbstbewusstsein gefehlt“, lautete die Fehleranalyse von Vollhardt nach Spielende. Bis zum 0:1, das David Volk in der 23. Minute und nach einem individuellen Fehler auf Seiten der Hausherren markiert hatte, hatten die Sportfreunde die Partie ganz gut im Griff. Vor allem in der zweiten Hälfte riskierte die Heimmannschaft im Angriff mehr, wurde dafür aber hinten anfällig für Kontermöglichkeiten des TSV. Die Folge: In der 55. Minute versenkte Daniel Pfeiffer die Kugel zum 2:0 für Allendorf.

Originalbericht: hier
Quelle: FuPa.net


Statistiken der 1. Mannschaft: hier


 
Verwandte Links
· PHP HomePage
· Mehr zu dem Thema Presseberichte
· Nachrichten von joulm


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Presseberichte:
Kreisliga A


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl:: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Bad
Regular
Good
Very Good
Excellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum

Sie sind der . Besucher dieser Seite